« Lernen mit Kopf, Herz und Hand. »
nach Pestalozzi

WIE ICH ARBEITE

RESSOURCEN-  LÖSUNGSORIENTIERUNG

Das Problem sehe ich als eine Chance, Ressource und als eine Einladung. Der Coachee ist Experte für sein Lernen und seinen Prozess.  Der Veränderungs-prozess entwickelt sich am Besten mit dem Blick auf das Gelingende und die vorhandenen Ressourcen. Nichts ist immer gleich. Die Ausnahmen weisen bereits auf Ressourcen und auf Lösungen hin.

KREATIVE METHODEN & AUFSTELLUNGEN

 

Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte. Eine Situation mit Figuren, Tierchen und Symbolen zu visualisieren bringt sehr viel Klarheit. Das spontan dargestellte Bild ermöglicht meist sehr schnell neue Sichtweisen, lässt Perspektivenwechsel zu und lässt klar erkennen, worum es wirklich geht. Lösungsansätze werden oft auf überraschend einfache Weise entdeckt.

SYSTEMISCH  - KONTEXT BERÜCKSICHTIGEN

Wir sind immer Teil eines Ganzen und aus der systemischen Sicht kann eine Situation oder Verhalten nicht isoliert betrachtet werden. Sie wird durch die verschiedenen Akteure in ihrer Interaktion kreiert und ergibt sich durch alle Wechselwirkungen. So wird die Wirklichkeit  durch alle erschaffen.

ERKENNTNISSE NEUROWISSENSCHAFTEN

Es ist mir ein Anliegen, Erkenntnisse der Neurowissenschaften zu Lern- und Veränderungsprozessen miteinzubeziehen und diese im Coaching und in meinen Trainings wirksam werden zu lassen.

 

Dank der Neuroplastizität unseres Gehirns können wir neue neuronale Verbindungen schaffen und neue Denk- und Verhaltensmuster einüben.

ACHTSAMKEITS- & BEWEGUNGS-MOMENTE

Innehalten, den Körper spüren und den Atem wahrnehmen. Immer wieder baue ich ins Coachinggespräch kurze Achtsamkeitsmomente ein. Aus der Stille und unserer Mitte heraus haben wir Zugang zu unserer Kraft und Intuition.

Kurze Bodytobrain Übungen bringen Auflockerungen, führen zu Munster-unterbrechungen und helfen den Geist und die Emotionen unterstützend zu aktivieren.

SPIELE - ERFAHRUNGS-
ORIENTIERTES LERNEN

Spiele sind mir in meiner Arbeit wichtig, dadurch bleiben wir nicht nur bei Worten, sondern alle Sinne, der Körper und die Emotionen werden aktiviert.  Durch das gemeinsame Lösen einer Aufgabe auf spielerische Art entsteht ein erfahrbares Erlebnis. Das Thema wird erlebbar und greifbar gemacht. Es entstehen neue Sichtweisen, Informationen und Aha-Erlebnisse. Diese können durch Reflexion auf den Alltag übertragen werden.

Antoinette Wenk  Coaching - Training     Byfangweg 31      4051 Basel      +41 (0) 79 359 71 51     mail@antoinettewenk.com     www.antoinettewenk.com

© Antoinette Wenk 2018